Neujahrskonzert 2016

Mit dem Neujahrskonzert im Atrium Vilshofen endet das Jubiläumsjahr „25 Jahre Kultur- und Geschichtsverein Vilshofen“. Es spielt die Janacek Philharmonie Ostrava unter Leitung von Robert Lehrbaumer. Als Solisten treten auf: Heidelinde Schmid (Sopran) und Oliver Lakota (Trompete).

Außerdem wirken mit: Der Singkreis Vilshofen, Kirchenchor St. Johannes Vilshofen, MGV Harmonie Vilshofen, Vilstaler Sänger sowie der Chor des Gymnasiums Vilshofen. Gesungen werden Prelude und Finale aus dem „Te Deum“ von Marc-Antoine Charpentier und die „Ode an die Freude“ aus der 9. Symphonie von Ludwig van Beethoven. www.kgv-vilshofen.de